Sa., 05. Sept. | Röthenbach(Allgäu) Bahnhof

PILZE Intesivseminar Wochenende 2 / Preis 135Euro / Speisepilze und Giftpilze / 5.9-6.9.2020

Die Führung mit der Gruppe geht an beiden Tagen durch einen pilzreichen Wald. Eine kalte und eine warme Mahlzeit ist pro Tag inbegriffen. Festes Schuhwerk, passende Kleidung, Pilzkorb und Pilzmesser müssen selbst mitgebracht werden. Für weitere Fragen stehe ich Euch gerne zur Verfügung.
Anmeldung für diese Veranstaltung ist abgeschlossen.
PILZE Intesivseminar Wochenende 2 / Preis 135Euro / Speisepilze und Giftpilze / 5.9-6.9.2020

Zeit & Ort

05. Sept. 2020, 08:45 – 06. Sept. 2020, 15:30
Röthenbach(Allgäu) Bahnhof, 88167 Röthenbach, Deutschland

Über die Veranstaltung

Wochenend Seminar Pilze:

Tag 1:

9:00Uhr Begrüßung 

9:30Uhr kurze Theorieeinheit zur Vermittlung der wichtigsten Grundlagen

10:00Uhr Ausfahrt 15min in einen pilzreichen Wald

10:15Uhr gemeinsame Exkursion im Wald

- Besprechung der Speise und Giftpilze direkt am Fundort

- Kategorisierung in die einzelnen Pilzfamilien und deren Merkmale

- Erläuterung des gesamten Ökosystems Wald und die Wichtigkeit der Pilze 

12:00Uhr Waldbrotzeit mit Allgäuer Käse, Wurst, Gemüse und frischen Backwaren

12:30Uhr zweiter Teil der Exkursion

13:00Uhr Heimfahrt an den Ausgangsort Giesenberg

13:15Uhr - 13:30Uhr Pause bei Erfrischungen und Bier (gegen Spende)

13:30Uhr Nachbesprechung der Speisepilzarten und deren wichtigen Erkennungsmerkmalen

15:00Uhr Pilzsäuberung und Zubereitung der einzelnen Speisepilzarten am offenen Feuer

16:30Uhr Nachbesprechung der Giftpilzarten

17:30Uhr Abschlussrunde 

Tag 2.

9:00Uhr Start am Bauwagen bei Kaffee und Tee

9:30Uhr Ausfahrt 15min in einen pilzreichen Wald

9:45Uhr Exkursion in einen pilzreichen Wald 

              Explizite Erläuterung der Pilzfunde direkt am Fundort. Die Möglichkeit offene Fragen zu beantworten. 

11:30Uhr Waldbrotzeit mit Allgäuer Käse, Wurst, Gemüse und frischen Backwaren

12:00Uhr zweiter Teil der Exkursion

13:00Uhr Heimfahrt an den Ausgangsort Giesenberg

13:15Uhr kurze Pause

13:45Uhr Kategorisierung der Pilze in die einzelnen Pilzfamilien mit anschließender Auflösung

15:00Uhr Abschlussrunde 

Die Möglichkeit die Erfahrungen des Wochenendes mit der Gruppe zu teilen und nebenbei den ein oder anderen

Pilz nochmals am Feuer zu kochen um die Geschmacksqualität der Pilzart fest zu halten

Alle Mahlzeiten und Getränke sind inkludiert. Selbst muss ein Pilzkorb, Messer, festes Schuhwerk, Trinkflasche für die Waldexkursion mitgebracht werden.

Ich freue mich auf ausgiebige Pilzarten und gutes Wetter! 

Diese Veranstaltung teilen