Sa., 04. Apr. | Röthenbach(Allgäu) Bahnhof

PILZZUCHT 2 / Preis 90Euro / Pilze züchten leicht gemacht - Frische Pilze zu Hause / 90 Euro / 04.04.20

Pilze züchten! Ganz leicht, gewusst wie... Habt Ihr einen schattigen Platz im Garten? Dann los! Züchtet eure eigenen Pilze nach Wunsch und Laune...
Anmeldung abgeschlossen
PILZZUCHT 2 / Preis 90Euro / Pilze züchten leicht gemacht - Frische Pilze zu Hause / 90 Euro / 04.04.20

Zeit & Ort

04. Apr. 2020, 12:45 – 16:45
Röthenbach(Allgäu) Bahnhof, 88167 Röthenbach, Deutschland

Über die Veranstaltung

PILZZUCHT

12:45 Uhr - Treffpunkt

13:00 Uhr - Ausgangsort Seminarplatz

Kaffee und Tee

13:15Uhr - Begrüßung

13:30Uhr - Erläuterung Pilze züchten THEORIE (Werkzeuge, Vorgehensweise etc.)

14:00 Uhr - Praxis

16:30 Uhr - Abschlussrunde

ca.17-18Uhr Ende (je nach Bedarf)

WICHTIG:

Es können nicht alle Pilze gezüchtet werden. In diesem Seminar sind folgende Pilzarten möglich und müssen vorab als Teilnehmer bei mir bestellt werden! Alle Materialien für eine Beimpfung Stamm/Stroh sind inklusive.

Auf HOLZ:

- Shitake Lentinula edodes

- Austernseitling Pleurotus ostreatus

- Rosenseitling Pleurotus salmoneo stramineus 

- Samthäubchen Agrocybe aegerita

- Zitronenseitling Pleurotus citrinopileatus  

- Reishi Ganoderma lucidum

- Stockschwämmchen Kuehneromyces mutabilis

- Igelstachelbart Hericium erinaceus

- Samtfußrübling Flammulina velutipes

- Judasohr Auricularia auricula-judae

- Graublättriger Schwefelkopf Hypholoma capnoides

- Toskanapilz Pholiota Nameko

- Buchenrasling Hypsizygus tessulatus

- Klapperschwamm Grifola frondosa

Auf STROH:

- Shitake Lentinula edodes

- Austernseitling Pleurotus ostreatus

- Rosenseitling Pleurotus salmoneo stramineus 

- Samthäubchen Agrocybe aegerita

- Zitronenseitling Pleurotus citrinopileatus  

Vorteile auf Holz: 5-15 Jahre ernten

Vorteile Stroh: Schnelle Ernte, schnellen Ertrag, leider nur 12 Monate lang

Bitte ruft vorher an oder schreibt eine Email wie viele Stämme/Strohballen Ihr wünscht! Je mehr Stämme/Strohballen Ihr kauft und beimpft, desto höher ist die Wahrscheinlichtkeit, dass eine Brut anwächst und geerntet werden kann. Jeder weitere Stamm/Ballen inklusive passendes Myzel kostet 36Euro.

Solch ein Stamm ist ein wunderbares Geburtstagsgeschenk für jemanden. Da hat man wenn es gut läuft viele Jahre etwas davon.

Ich freue mich auf das Nachmittagsseminar! Bis dann, Griaßle Rick

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen